LED-Modul 720 W auf einer Platine

Der russische LED-Hersteller Optogan bringt unter der Bezeichnung X10 ein 720-W-LED-Beleuchtungsmodul heraus, bei dem Insgesamt 72 10-W-Module sind auf einer Keramikplatine aufgebracht sind; zusammen erreichen die LED-Chips einen Lichtstrom von mehr als 80.000 Lumen.

Das Basiselement besteht aus einer Keramikplatine mit einer Grundfläche von 1 cm², das mit 10 V betrieben wird und für einen Maximalstrom von 1 A ausgelegt ist. Dieses Basiselement erreicht eine Lichtausbeute von mehr als 120 lm/W. Der X10-COB-Block (Chip on Board) besteht aus 6 x 12 Segmenten; er lässt sich sehr einfach in LED-Elemente kleinerer Größe und Leistung unterteilen. Jedes Element kann in einer separaten Leuchte verwendet werdne, die Submodule werden dabei nicht gelötet, sondern über spezielle Snap-in-Adapter kontaktiert.