Opticis | Hy-Line 4K-Videosignale über weite Strecken übertragen

Opticis hat einen Adapter für DisplayPort-Signale entwickelt, der eine Reichweite von bis zu 300 Metern ermöglicht.

Der DPFX-200A wird als Extender bezeichnet, was im Deutschen mit Leistungsverstärker übersetzt werden kann. Technisch geschieht aber mehr als eine reine Signalverstärkung: Der Extender besteht aus einem Sender und einem Empfänger. Der Sender bündelt die Signale von der Grafikkarte und sendet sie über zwei LC-Buchsen durch eine zweiadrige Glasfaserleitung. Das Empfängermodul wandelt die Signale in das DisplayPort-Format (nach DisplayPort 1.2). Von dort gelangen sie zum Display.

Übertragungsgeschwindigkeit und Reichweite

Übertragen lassen sich Datenraten bis 21,6 Gbit/s, sodass 4K-Videosignale (4096 x 2160 Pixel) bei 24 bit Farbtiefe und bis 60 Hz nicht vorher komprimiert werden müssen. Möglich sind Reichweiten bis 300 Meter. Ein virtueller AUX-Kanal vermeidet Fehler beim Link Training. Der Anschluss erfolgt über USB, der auch zur Leistungsversorgung ausreicht. Treiber sind nicht erforderlich – getreu dem Motto Plug&Play.

Der Vertrieb erfolgt über Hy-Line Computer Components.