Unsere Leser gratulieren

Max Gröning, FabLab Freising: »Das FabLab Freising gratuliert der Elektronik Neo ganz herzlich zum Einjährigen!
Wir freuen uns mit Euch und bedanken uns für die Unterstützung beim Hackathon Smart City Freising, für Eure Maker-Reportage bei uns und natürlich für die Ausgaben, die bei uns nicht nur von den jungen Mitgliedern gelesen werden.
Macht weiter so mit Eurem gelungenen Mix spannender Themen aus dem weiten Bereich der Elektronik! Und vielleicht stellt Ihr ja noch das ein oder andere Fablab oder Makerspace vor – eine tolle Möglichkeit seine Projekte umzusetzten, wenn man selbst keine „Werkstatt“ hat oder sich mit gleichgesinnten Makern austauschen will. Vielleicht gibt es zukünftig ja auch eine kleine Rubrik mit spannenden Leserprojekten?
Happy Birthday wünscht das FabLab Freising!«

Von links nach rechts: Claus Kuch, Alexander Rottenwöhrer, Britta Feldner und Max Gröning.

Max Gröning, FabLab Freising: »Das FabLab Freising gratuliert der Elektronik Neo ganz herzlich zum Einjährigen!Wir freuen uns mit Euch und bedanken uns für die Unterstützung beim Hackathon Smart City Freising, für Eure Maker-Reportage bei uns und natürlich für die Ausgaben, die bei uns nicht nur von den jungen Mitgliedern gelesen werden.Macht weiter so mit Eurem gelungenen Mix spannender Themen aus dem weiten Bereich der Elektronik! Und vielleicht stellt Ihr ja noch das ein oder andere Fablab oder Makerspace vor – eine tolle Möglichkeit seine Projekte umzusetzten, wenn man selbst keine „Werkstatt“ hat oder sich mit gleichgesinnten Makern austauschen will. Vielleicht gibt es zukünftig ja auch eine kleine Rubrik mit spannenden Leserprojekten?Happy Birthday wünscht das FabLab Freising!«Von links nach rechts: Claus Kuch, Alexander Rottenwöhrer, Britta Feldner und Max Gröning.