Modulares Entwicklungskit von Sensirion Umweltsensoren via PC evaluieren

Eine Bridge verbindet verschiedene Umweltsensor-Typen mit standardisiertem RJ-45-Anschluss mit dem PC zur Bewertung.
Eine Bridge verbindet verschiedene Umweltsensor-Typen mit standardisiertem RJ-45-Anschluss mit dem PC zur Bewertung.

Die Anwendungstauglichkeit von mehreren Umweltsensoren am PC bewerten, auch simultan. Dafür stellt Sensirion ein Entwicklungskit mit 2-Port-Bridge zur Verfügung, kompatibel mit dem hauseigenen Portfolio.

Für die Bewertung werden spezielle Evaluations-Sensoren mit RJ45-Anschluss benötigt. Sensirion bietet sie für alle seine Umweltsensoren an. Über eine 2-Port-Bridge werden sie mit einem PC über USB verbunden, auf dem eine Software zur Ansteuerung und Auswertung der Sensoren läuft. Alternativ kann die Bridge über eine RS-485-Schnittstelle angesteuert werden.

Das Kit besteht aus Bridge und Evaluations-Sensor. An der Bridge lassen sich parallel zwei Sensoren betreiben und auswerten. Dafür sind zwei unabhängige I²C-Busse bis 1 MHz integriert. Die benötigten Sensoren werden beim Zusammenstellen des Kits ausgewählt – Feuchte, Temperatur, Gas und Feinstaub. Letztere erfordern allerdings keine Bridge für die Evaluierung.