Embedded world 2018 TSN-Produkt Nummer 5

Embedded-Hardware: National Instruments erweitert seine Mess-, Steuer- und Regelungstechnik um einen TSN-fähigen Controller.
Embedded-Hardware: National Instruments erweitert seine Mess-, Steuer- und Regelungstechnik um einen TSN-fähigen Controller.

Auf der embedded world hat National Instruments einen TSN-fähigen CompactRIO-Controller vorgestellt und damit das Sortiment an TSN-Produkten auf fünf erweitert.

Der Controller ist für Mess-, Steuer- und Regelsysteme entwickelt, mit denen Messdaten von verteilten Messknoten erfasst werden sollen. Die Synchronisierung der Messknoten geschieht per TSN über das Ethernet-Kabel. Zusätzliche Synchronisationsleitungen sind nicht erforderlich. Die Latenz liegt dabei unterhalb des Mikrosekundenbereichs.

Der Controller bietet Platz für vier oder acht Steckmodule und arbeitet mit NI Linux Real-Time. Ein integrierter FPGA ist über LabVIEW programmierbar, um benutzerdefinierte Funktionen einzurichten. Die Treibersoftware NI-DAQmx ermöglicht laut Hersteller eine schnellere Inbetriebnahme als bisherige Controller der CompactRIO-Plattform.

Damit erweitert sich NIs Sortiment an TSN-fähiger Embedded-Hardware auf mittlerweile fünf Produkte.