Posital Drehgeber-Fabrik in Slubice Seit zehn Jahren kundenspezifisch bis zur Losgröße Eins

Nur drei Tage Lieferzeit

In der Regel sind kundenspezifisch gefertigte Drehgeber und Neigungssensoren nach drei Tagen beim Kunden. Expressbestellungen können innerhalb von 24 Stunden abgewickelt werden. Dazu trägt die günstige Verkehrsanbindung von Slubice bei. Die Fabrik liegt nur wenige Minuten von der Autobahn entfernt, über die sich der Flughafen Berlin-Schönefeld in knapp einer Stunde erreichen lässt.

Die Fertigung in Polen produziert für die weltweiten Posital-Märkte Europa, Amerika und Asien. Vor zehn Jahren ersetzte sie die traditionelle Produktion am FRABA-Stammsitz in Köln. Dort fertigten hochqualifizierte Techniker die Sensoren quasi in Handarbeit. Durch die neue Fabrik wurde Produktion schneller und preiswerter und auch die Qualität wurde gesteigert.

Fast eine Million Sensoren

2007 begann der Betrieb der Fabrik mit nur zehn Mitarbeitern. Heute ist ein Team mit 130 Mitarbeitern im Zweischicht-Betrieb tätig. Die Produktion des Ein-Millionsten Drehgebers erwartet der FRABA-CEO Christian Leeser innerhalb der nächsten Monate.