Netzwerkanalyse S-Parameter bis 40 GHz sehr preisgünstig messen

Die neuen SPARQ-3012E-Analysatoren erlauben sehr umfangreiche S-Parameter-Messungen bis 40 GHz an Komponenten für alle modernen Differential-Übertragungsstandards.

LeCroy hat neue 8- und 12-Port-Modelle der SPARQ-Netzwerkanalysator-Serie entwickelt. Sie messen S-Parameter detailliert und - laut Hersteller - zu einem Bruchteil der Kosten, die traditionelle Netzwerkanalysatoren (VNA) verursachen würden.

Mobile Computing, Smartphones und Übertragungen von Video-Dateien fordern immer höhere Netzwerk-Bandbreiten. Um diesen Anforderungen zu entsprechen, nutzen viele aktuelle Kommunikationsstandards mehrspurige differentielle differentielle Signalübertragungen, wie z.B. die Standards PCIe Gen3, Serial Rapid IO, InfiniBand und 40/100-GBASE-Ethernet beweisen.

Mit einem 4-Port-Netzwerk-Analysator lassen sich die S-Parameter beispielsweise an nur einer differentiellen Spur messen, was nur eine partiellen Einblick in das Verhalten der Schaltung gibt und das Übersprechverhalten nicht beschreibt.

Mit einem der neuen SPARQ-3012E kann man jedoch mit nur einem Knopfdruck eine komplette 12-Port-S-Parameter Matrix messen, so dass auch das Near-End- (NEXT) und Far-End- (FEXT) Übersprechen zwischen bis zu drei differentiellen Spuren bestimmbar ist. Dies kann anschliessend in Modellen benutzt werden, um die Leistungsfähigkeit von Schaltungen vorherzusagen.

Die neuen Analysatoren sind PC-gekoppelt, was ihren Preis niedrig hält, sie nutzen auf dem Rechner auch entsprechende Software. Spezifiziert sind die Geräte bis 30 GHz spezifiziert, können aber S-Parameter bis 40 GHz bestimmen. Basis ist eine Zeitbereichsmnessung nach einem TDR/TDT-Messprinzip zusammen mit einer patentierten schnellen Signalerfassung.

Durch die integrierte OSLT-Kalibrierung kalibriert sich der Analysator in ca. 1 Minute automatisch, ein typischer Komplett-Messzyklus dauert laut Herstellerangaben dann rund 30 Minuten, in einem Preview-Modus sind die Ergebnisse bereits nach rund 10 Minuten verfügbar.