Netz- und Stromversorgungsanalysatoren Messen Energieverschwendung

Die Netz- und Stromversorgungsanalysatoren der Serie 430 II.
Die Netz- und Stromversorgungsanalysatoren der Serie 430 II.

Fluke stellt dreiphasige Netz- und Stromversorgungsanalysatoren der Serie 430 II vor: die ersten Werkzeuge, die mithilfe eines patentierten Algorithmus die Energieverschwendung messen und die damit verbundenen Kosten bestimmen.

Die Modelle verfügen über drei neue Messfunktionen, verbesserte Hardware, Soft- und Firmware. Beide Modelle erfüllen den internationalen Standard IEC 61000-4-30 Klasse A.

Die patentierte Funktion „Unified Power“ wurde mit Ingenieuren der Fluke Corporation und Wissenschaftlern der Universität Valencia weiterentwickelt. Mit „Unified Power“ wurde erstmals gezeigt, dass jedes Prüfwerkzeug eine durch Unsymmetrie und Oberschwingungen verursachte Energieverschwendung automatisch quantifizieren und daraus den konkreten  Geldbetrag berechnen kann.

Die Funktion Wechselrichterwirkungsgrad misst gleichzeitig die Ein- und Ausgangsleistung z.B. von Wechselrichtern in Solaranlagen, Windturbinen und anderen Anlagen.