Messe von Meilhaus Electronic Hightech auf dem Olympiaturm

In luftiger Höhe können sich Anwender über Neuigkeiten aus der Messtechnikbranche informieren.
In luftiger Höhe können sich Anwender über Neuigkeiten aus der Messtechnikbranche informieren.

Zum 22. Mal veranstaltet Meilhaus Electronic seine Veranstaltung auf dem Münchner Olympiaturm. Zahlreiche Firmen stellen dem Fachpublikum ihre Produkte vor, während nebenan mehrere Vorträge zu verschiedenen Messtechnik-Themen stattfinden.

Am 8. und 9. Juni 2016 lädt Meilhaus Electronic Fachbesucher aus der industriellen Messtechnikbranche in das Restaurant auf dem Münchner Olympiaturm. Das Publikum kann sich dort über das Neueste aus der Welt der Messtechnik sowie der damit verbundenen industriellen Computertechnologie informieren.

An beiden Tagen finden wechselnde Fachvorträge mit technisch interessanten und wissenschaftlichen Grundlagen sowie weitere Ausblicke für die Zukunft der Messtechnikbranche statt. Im Mittelpunkt der Vortragsreihen stehen verschiedene Beiträge rund um folgende Fachgebiete und Technologien mit unterschiedlichen Sprechern und anschließenden Diskussionsmöglichkeiten:

  • Stromversorgung/Netzteile und Leistungsanalysatoren in Produktion und Test.
  • HV Technik und TDR.
  • Grafische Programmiersprachen in Messtechnik & Test - Next View, VEE Pro, BenchVue.
  • Produktionsautomatisierung
  • Messtechnik allgemein
  • Dynamisches Testen mit Robotern
  • USB PC Oszilloskope, Embedded-Oszilloskope

Parallel präsentieren die Austeller auf dem Münchner Olympiaturm ihr Portfolio an technischen Lösungen für die unterschiedlichsten Prüf-, Überwachungs-, Visualisierungs-, und rechnergestützten Messaufgaben der Branche. Zu den Ausstellern gehören unter anderem Acromag, BMC Messsysteme, CAMI/CableEye, Contec, ETSYSTEM, Gossen-Metrawatt, GW Instek, Keysight Technologies, KNIEL System-Electronic, Measurement Computing, MCD Elektronik, Pickering Interfaces, Pico Technology, PLUG-IN Electronic, RIGOL Technologies, Siglent Technologies, VSCOM/Vision Systems und natürlich Meilhaus Electronic.

Die Registrierung für die Veranstaltung hat bereits begonnen. Der Besuch der zweitägigen Veranstaltung ist kostenlos.