Universal-Messgerät Grenzwerte flexibel überwachen

Viele unterschiedliche Sensortypen sind an das kompakte Überwachungsgerät Almemo 2470 anschließbar
Viele unterschiedliche Sensortypen sind an das kompakte Überwachungsgerät Almemo 2470 anschließbar

Neue Kompakt-Messgeräte erlauben den Anschluss ganz verschiedener Sensortypen - beispielsweise zur Grenzwert-Überwachung oder zum Langzeit-Datenlogging.

Die neuen Messgeräte der Serie ALMEMO 2470 bieten eine recht große Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten, denn fast jeder Sensortyp kann angeschlossen werden. Gut geeignet sind die Geräte deshalb zur Überwachung von Grenzwerten, aber auch als Langzeit-Datenlogger oder Referenzmessgerät im Labor.

Die Messwerte werden auf einem kontrastreichen Display dargestellt. Mess- und Programmierwerte erscheinen dabei in fünf verschiedenen Farben. Werden Grenzwerte überschritten, visualisiert dies eine Alarmanzeige mit rotem Hintergrund und akustischem Signal. Durch Quittieren lässt sich der Alarm zurücksetzen.

Neben den Messfunktionen wie Max./Min., Null-Reset und Fühlerabgleich sind auch Programmierfunktionen verfügbar z.B. zur Sensorkorrektur. Aber auch Datenlogger-Funktionen, eine Uhr und  der stromsparende Sleep-Modus sind aktivierbar.

Eine Doppelanzeige dient der gleichzeitigen Darstellung von Messwert und Messwertüberschreitung oder von zwei unterschiedlichen Messwerten beim Anschluss von Doppelfühlern, wie z.B. für Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Die Messgenauigkeit kann durch den Anschluss von Digitalsensoren noch erhöht werden.