Embedded World 2019 Distributor mit Entwicklungs-Know-how

Unitronics Leiter des Electronics-Geschäftsbereichs, Werner Niehaus, über den Weg zum Mehrwertdistributor.
Unitronics Leiter des Electronics-Geschäftsbereichs, Werner Niehaus, über den Weg zum Mehrwertdistributor.

Unitronic begann als Distributor, bietet mittlerweile aber auch Design-In, Entwicklungsdienstleistungen und Systemlösungen an. Wie verändert sich das Unternehmen dadurch? Und was verändert sich für die Kunden?

Elektronik: Warum die Entscheidung zum Mehrwert-Distributor?

Werner Niehaus: Als wir uns die immer wiederkehrende Frage nach der grundsätzlichen Daseinsberechtigung der Unitronic gestellt haben, war die konsequente Weiterentwicklung vom traditionellen Distributor hin zu einem €»Mehrwert-Distributor€« eigentlich bereits vorgegeben.

Die Unitronic wurde vor nunmehr 50 Jahren gegründet und hat sich schon in der Vergangenheit immer wieder neu aufgestellt. Grundsätzlich geht es doch immer um die Frage, was erwarten unsere Kunden von der Unitronic. Und darauf haben wir, ein wenig zu unserer eigenen Überraschung, sehr viele Antworten gefunden. Im Kern ging es aber immer darum, dass der Kunde heute praktisch jedes Bauteil im Internet findet, wenn er allerdings nach einer umfänglichen technischen Lösung sucht, sieht die Welt schon wieder ganz anders aus.

Und hier kommt die neu aufgestellte Unitronic ins Spiel. Bei uns bekommt der Kunde individuelle Unterstützung, bis hin zu seiner technischen Lösung, angeboten: Vom €»Sensor bis in die Cloud€«.

Elektronik: Welche Mehrwertdienste bieten sie speziell den Embedded-Entwicklern bereits an und welche sind noch geplant?

Niehaus: Dadurch, dass wir als Teil unserer Dienstleistungen auch kundenspezifische Entwicklungsprojekte durchführen, verfügen unsere Ingenieure und Techniker über ein sehr fundiertes, in der Praxis erarbeitetes Wissen, welches wir unseren Kunden natürlich gerne zur Verfügung stellen. Auch haben wir zusammen mit unseren Partnern den Schwerpunkt €»kundenspezifisch€« weiterentwickelt.

Alle unsere Möglichkeiten zusammen genommen, können wir unseren Embedded-Kunden fast immer eine attraktive Lösung anbieten. In Planung befindet sich eine webbasierte Vortragsreihe, in der unsere Experten noch umfangreicher über das Angebot der Unitronic für Embedded-Entwicklungen informieren werden. Natürlich wollen wir diese Plattform auch nutzen, die Anforderungen unserer Kunden noch besser zu verstehen und unsere Angebote stetig aber kundenorientiert weiterzuentwickeln.