productronica 2019 Das zeigt Keysight

Test- und Entwicklungsabteilungen müssen für die Produktentwicklung eine enorme Menge an Daten analysieren und untereinander austauschen - die Software-Plattform PathWave soll diese Arbeit erleichtern.
Test- und Entwicklungsabteilungen müssen für die Produktentwicklung eine enorme Menge an Daten analysieren und untereinander austauschen - die Software-Plattform PathWave soll diese Arbeit erleichtern.

Das US-Unternehmen investiert viel Entwicklungsarbeit in die neue Software-Suite PathWave. Sie steht auf der productronica im Fokus.

Software ist ein effizientes Werkzeug für Testingenieure in der Fertigung. Bisher gibt es nur wenige Software-Tools, die auf das Zusammenführen und Auswerten von Daten aus den verschiedenen Entwicklungsteams – Simulation, Prototyping, Test – ausgelegt sind.

Testdaten effizienter verwalten

Auf der Productronica zeigt Keysight seine Software-Suite »PathWave Test 2020«. Sie erweitert die Windows- und Linux-basierte PathWave-Plattform, die für einen effizienteren Datenaustausch entwickelt wurde. Die neueste Erweiterung ist auf die Anforderungen von Testingenieuren und Führungskräften in den Bereichen 5G, IoT und Automotive ausgelegt. Mit der Software-Suite lassen sich Testdaten aus verschiedenen Quellen zentral erfassen und über Analysesoftware auswerten. Für die Optimierung von automatisierten Testabläufen hat Keysight die Analytics-Software »PathWave Manufacturing« entwickelt.

HF-Messtechnik

Der Wandel in der HF-Technik wird durch die schnelle Entwicklung von drahtloser Kommunikationstechnik getrieben. 5G erfordert komplexere Testszenarien und deutlich mehr Testfälle als 3G und 4G. Erleichtern will Keysight die Arbeit durch Standardisierung: Tisch- und USB-Oszilloskope mit gemeinsamer Benutzeroberfläche und Funktionsumfang erlauben es, im manuellen und im automatisierten Test die gleiche Testabdeckung und die gleichen Testmethoden zu verwenden. Für Konformitätsprüfungen sind normgerechte Testsignale nötig. Dafür zeigt das US-Unternehmen Signalgeneratoren und Analysatoren mit der aktuellsten Software.

In-Circuit-Tests für die Leiterplattenfertigung

Testsysteme für die Leiterplattenfertigung müssen einen gewissen Durchsatz garantieren, auch bei komplexen Prüflingen wie den mehrlagigen 3D-PCBs. Der Trend zu flexiblen PCBs bringt außerdem neue Anforderungen an die Testsysteme mit sich. Dafür zeigt der Messtechnikhersteller In-Circuit-Testsysteme für 5G-Komponenten und Systeme, IoT-Geräte und den Automobilbereich. Gute Wiederholgenauigkeit auch bei hohem Durchsatz wird über optimiertes paralleles Testen erzielt.

Im Dienstleistungsbereich wurde mit »KeysightCare« ein proaktives Service-Modell für Entwicklungs- und Testingenieure entwickelt. Das Versprechen dahinter lautet: Verbindliche Antwortzeiten, proaktive Software-Aktualisierungen und ein einziger Ansprechpartner für Messgeräte und Software. Ob die Selbsteinschätzung »branchenführend bei der Kundenbetreuung« gerechtfertigt ist, davon kann sich jeder Besucher der Productronica am Messestand selbst ein Bild machen.