Licht, Radar und Ultraschall

Mit den neuen Typ-2-Lichtgittern der Serie Safetinex YBB entwickelte der Sensorikspezialist Contrinex eine berührungslos wirkende Schutzeinrichtung, die die Sicherheit eines sofortigen Maschinenstopps auch für Einsatzbereiche mit mäßigem Risikopotential erschwinglich macht. Typische Anwendungen vom Typ 2, Kat. 2, c PL, SIL 1 sind u. a. Metallumformungs- oder Pick-&-Place-Einrichtungen, Schweißmaschinen oder industrielle Aufzugsysteme. Das neue Lichtgitter bietet Handschutz mit einer Auflösung von 30 mm und Schutzfeldhöhen von 150 bis 1827 mm. Der Erfassungsbereich beträgt 12 m. Aluminiumgehäuse und Frontscheibe sind ausgesprochen robust und garantieren damit eine sehr gute Beständigkeit gegen Stöße und Vibrationen. Die berührungslos wirkende Schutzeinrichtung verfügt zudem über Hochleistungsfunktionen wie beispielsweise die optische Synchronisation und die ständige Selbstkontrolle des Ausgangs.
Mit den neuen Typ-2-Lichtgittern der Serie Safetinex YBB entwickelte der Sensorikspezialist Contrinex eine berührungslos wirkende Schutzeinrichtung, die die Sicherheit eines sofortigen Maschinenstopps auch für Einsatzbereiche mit mäßigem Risikopotential erschwinglich macht. Typische Anwendungen vom Typ 2, Kat. 2, c PL, SIL 1 sind u. a. Metallumformungs- oder Pick-&-Place-Einrichtungen, Schweißmaschinen oder industrielle Aufzugsysteme. Das neue Lichtgitter bietet Handschutz mit einer Auflösung von 30 mm und Schutzfeldhöhen von 150 bis 1827 mm. Der Erfassungsbereich beträgt 12 m. Aluminiumgehäuse und Frontscheibe sind ausgesprochen robust und garantieren damit eine sehr gute Beständigkeit gegen Stöße und Vibrationen. Die berührungslos wirkende Schutzeinrichtung verfügt zudem über Hochleistungsfunktionen wie beispielsweise die optische Synchronisation und die ständige Selbstkontrolle des Ausgangs.