Wireless Congress 2012: Systems & Applications Vom 4G-Wireless-Internet bis zum drahtlosen Auto-Laden: alle Infos geboten

Alles über die neuen Wireless-Technologien, Grundlagen, Applikationen und Markt-Trends gibt es beim Wireless Congress am 14. und 15. November in München
Alles über die neuen Wireless-Technologien, Grundlagen, Applikationen und Markt-Trends gibt es beim Wireless Congress am 14. und 15. November in München

Das Innovationstempo bei neuen Funkstandards und im gesamten Wireless-Bereich für Industrie- und Consumer-Anwendungen ist atemberaubend. Doch über all dies gibt es die richtigen Informationen: auf dem Wireless-Congress Systems & Applications, der am 14. und 15. November in München parallel zur Fachmesse electronica stattfindet.

Hier nur einige der Beispiele von Vortragsthemen, die auf dem Wireless Congress unter insgesamt über 55 Einzel-Fachvorträgen und Tutorials hervorragen: Da geht es zum einen um das „Internet for everything“, über das die Firma Qualcomm berichten wird, eine weitere große Sitzungs-Reihe befasst sich mit allen Technologie-Grundlagen und Anwendungen des neuen Bluetooth-Low-Energy-Standards, wobei auch die wichtigsten neuen Chips erläutert werden. Hinzu kommen Vorträge über die neuen ZigBee-Trends.

Der Bereich „Industrie-Wireless" befasst sich mit M2M-Applikationen sowie mit NFC und RFID. Breiter Raum wird auch dem Thema „Energy Harvesting und Power Management“ gewidmet, es geht nicht zuletzt um drahtlose Lade-Technologien für Mobilgeräte sowie um das kontaktlose Aufladen von Elektromobilen.

Wie man Sensornetzwerke optimal aufbaut, was man für die Datensicherheit tun kann, wie die Trends beim Software Defined Radio aussehen, wie optimale Antennenstrukturen in Embedded-Miniatur-Wireless-Geräten aussehen müssen und was die neuen 2,4-GHz-Bluetooth- oder ANT-Chips alles können - dies wird unter anderem am zweiten Tag des Kongresses erläutert. 

Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer in speziellen Tutorials ganz detaillierte Einblicke in die neuen Bluetooth-Varianten, in das Design energiesparender Netze und Endgeräte sowie in HF-Analyse und -Messtechnik.

Highlights werden die Keynote-Vorträge von Vertretern der ZigBee Alliance sowie von der "Bluetooth Special Interest Group" (SIG) über die neuesten Entwicklungen und Anwendungsmöglichkeiten des ZigBee- sowie Bluetooth-Standards sein. Das Marktforschungsunternehmen „IHS-iSuppli“ ergänzt um Technik- und Markteinschätzungen in den Bereichen "Cloud Services, Smart Devices and M2M".

Der Kongress wird in englischer Sprache abgehalten. Ausführliche Informationen, das detaillierte Kongressprogramm und Details zur Anmeldung unter www.wireless-congress.com.