Zusammenarbeit von PEAK und emtas Gemeinsam zur optimalen CAN-Lösung

Hardware von PEAK-System Technik, Software von emtas: Auf diese kurze Formel lässt sich die Zusammenarbeit bringen, die beide Unternehmen vereinbart haben.

Die PEAK-System Technik GmbH und die emtas GmbH haben eine Zusammenarbeit auf dem Gebiet der CAN-Technik vereinbart. Dazu soll das CAN/CAN-FD-Produktportfolio von PEAK-System und die Embedded-Software von emtas aufeinander abgestimmt werden, um ein hohes Maß an Integration und validierte Komponenten liefern zu können.

PEAK-System und emtas wollen in Zukunft die Produkte des jeweiligen Partners promoten und bei Kundenprojekten die bestmögliche gemeinsame Lösung empfehlen und dabei auf die bewährte Technologie des Partners zurückgreifen. Hierbei werden bei Fragen der CAN- und CAN-FD-Kommunikation die Komponenten von PEAK-System zum Einsatz kommen und in die Embedded-Software von emtas integriert, inklusive der Treiber und APIs für Windows- und Linux-Betriebssysteme. 

Beide Firmen haben vereinbart, dass bei zukünftigen Produkteinführungen die technische Kompatibilität zu Produkten des Partners sichergestellt wird, um ein Optimum an Funktionalität zu gewährleistet.

Emtas ist liefert Software für CAN, J1939, CANopen und anderen Bus-Systemen aus den Bereichen Medizintechnik, Automatisierungstechnik sowie regenerative und konventionelle Energietechnik. PEAK-System hat sich auf CAN-Hardware im Bereich für automobile und industrielle Kommunikation, Diagnose und Entwicklung spezialisiert.