Call for Papers endet am 17. Juni Beiträge zu Wireless und Wireless Power einreichen

Der 13. Elektronik Wireless Congress 2016: Systems & Applications.
Der Call for Papers für den 13. Elektronik Wireless Congress Systems & Applications endet am 17. Juni 2016.

Am 9. und 10. November 2016 wird der 13. Elektronik Wireless Congress: Systems & Applications in München stattfinden. Bis 17. Juni 2016 können noch Vorschläge für Workshops und Vorträge eingereicht werden.

Ohne Funk kein IoT. Funktechnik hat eine Schlüsselfunktion. Funkkommunikation ist allgegenwärtig – ob Rundfunk, Mobilfunk, WLAN oder Funkfernbedienungen zum Entriegeln der Autotüren. Aktuell steht der großflächige Einsatz der Funkkommunikation in der Industrie bevor. Die Digitalisierung der Produktionsstätten, IoT und Industrie 4.0, Funk-Sensor-Aktor-Netzwerke und M2M sind derzeit häufig zu hörende Schlagworte.

Mit den Themen ordientiert sich der 13. Elektronik Wireless Congress an den neuesten Entwicklungen im Bereich wireless communication und wireless power. Forscher, Entwickler und Anwender sind aufgerufen, ihre neuesten Erkenntnisse, Ergebnisse, Produkte und Dienstleistungen im Rahmen eines Vortrags vor Fachleuten aus dem In- und Ausland zu präsentieren. Der Call for Papers für den 13. Elektronik Wireless Congress: Systems & Applications läuft noch bis zum 17. Juni 2016.

Mehr Infos zum Elektronik Wireless Congress und dem Call for Papers finden Sie im Internet unter www.wireless-congress.com.