16. GMM/ITG-Fachtagung ANALOG 2018 Treffen der CAD-Entwickler und Designer

Die GMM ist die bedeutendste unabhängige, wissenschaftliche Organisation auf dem Gebiet der Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik im deutschsprachigen Raum. Als Medienpartner berichtet die Elektronik regelmäßig über die Aktivitäten des Verbands.
Als Medienpartner berichtet die Elektronik regelmäßig über die Aktivitäten des GMM.

Am 13. bis 14. September 2018 findet die GMM/ITG-Fachtagung ANALOG 2018 im in Campeon in München-Neubiberg statt. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto »Meet your CAD Guy/Meet your Designer«.

Das Internet der Dinge, Industrie 4.0, vernetzte Automobile, Smart Power oder intelligente Sensorsysteme stellen hohe Anforderungen an Schaltungen. Gefordert wird unter anderem viel Robustheit bei sehr niedriger Stromaufnahme, integrierte und flexible Leistungselektronik und die Unterstützung unterschiedlicher Standards. Zunehmend stehen parametrisierte, in Test und Betrieb kalibrierbare Schaltungen sowie die Integration im Gesamtsystem und mit der Software im Fokus. Die Fachtagung ANALOG 2018 befasst sich mit allen Teilgebieten des Entwurfs, der Integration und der Anwendung analoger, gemischt analog/digitaler und hochfrequenter Schaltungen und Systeme. Die Konferenz dient dem Informationsaustausch zwischen System-, Schaltungs- und CAD-Entwicklern, zwischen Industrie, Forschungseinrichtungen und Hochschulen.

Sie vermittelt Ideen und Wissen durch Präsentationen von Forschungs- und Entwicklungsergebnissen sowie durch die Diskussion von Herausforderungen und Lösungsansätzen. Dabei weist sie gleichzeitig auf Lücken und ungelöste Aufgaben hin. Noch dazu unterstützt die Fachtagung den Ergebnistransfer bei öffentlich geförderten Forschungs- und Entwicklungsprojekten.

Junge Teilnehmer gewünscht

Besonders der wissenschaftliche Nachwuchs sowie junge Entwicklungsingenieure sind herzlich eingeladen, ihre auch in einem frühen Stadium befindlichen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zu präsentieren. Die Tagungssprache ist deutsch, doch auch englische Vorträge sind willkommen.

Ein besonderes Anliegen ist der Austausch zwischen Schaltungsentwicklung und CAD-Entwicklung. Die Fachtagung zielt darauf ab, die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Entwurfs von Analog-, Mixed-Signal- und HF-Schaltungen auf diesem Gebiet sowie in allen anderen relevanten Bereichen zu diskutieren.

Themengebiete der Analog 2018

Entwurfsmethoden und –werkzeuge

  • Struktursynthese, Optimierung
  • Layout und Platzierung
  • Modellierung und Simulation
  • Verifikation und Validierung, Coverage
  • Zuverlässigkeit und Robustheit
  • Fehlersimulation, Test und Diagnose

Schaltungen und Architekturen

  • Intelligente Sensorsysteme
  • HF Schaltungen
  • Schaltungen für Smart Power
  • Low Power Schaltungstechnik
  • Programmierbare Analogschaltungen

Anwendungen und Erfahrungsberichte

  • Erfahrungsberichte industrieller Anwender
  • Praktische Anwendungen, z.B. aus der Bio- und Medizintechnik, Automobiltechnik, Kommunikationstechnik, Energietechnik
  • Erfahrungsberichte bei der Anwendung von CAD-Werkzeugen und Entwurfsmethoden
  • Probleme und Herausforderungen aus Sicht der Anwendung
Die GMM 
GMM MitgliederinfoDie GMM ist die bedeutendste unabhängige, wissenschaftliche Organisation auf dem Gebiet der Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik im deutschsprachigen Raum.
Als Medienpartner berichtet die Elektronik regelmäßig über die Aktivitäten des Verbands.