RISC-V-Prozessoren Segger und Andes vereinbaren Zusammenarbeit

Andes und Segger vereinbaren Zusammenarbeit.
Andes und Segger vereinbaren Zusammenarbeit.

Um den Entwicklungsprozess von Embedded-Systemen auf Basis von RISC-V-CPUs zu unterstützen haben Segger und Andes Technology eine Zusammenarbeit vereinbart. Die Tools und Bibliotheken von Segger unterstützen künftig die RISC-V-CPUs von Andes.

Segger Microcontroller, Anbieter von Softwarebibliotheken, Entwicklungswerkzeugen, Debug-Sonden und Flash-Programmierern, sowie Andes Technology, Gründungsmitglied der RISC-V Foundation und Anbieter von 32/64-bit-Embedded-CPU-Cores, geben heute ihre Zusammenarbeit bekannt. Gemeinsam wollen beide Unternehmen den kompletten Entwicklungsprozess von Embedded-Systemen auf Basis der RISC-V-CPUs von Andes mit einfach zu bedienenden, effizienten und zuverlässigen Tools und Bibliotheken zu unterstützen.

Die gesamte Palette der Segger-Softwarebibliotheken, vom RTOS embOS über Dateisystem, Kompression, Grafikbibliothek, Sicherheit, Kommunikation und IoT bis hin zur integrierten Entwicklungsumgebung Embedded Studio von Segger, unterstützt bereits alle RISC-V-Prozessoren von Andes.

Die J-Link-Debug-Sonden und Flash-Programmierer von Segger unterstützen derzeit die 32-bit-RISC-V-Kerne von Andes, einschließlich der Typen N25F, D25F und A25.

»Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Andes«, sagt Ivo Geilenbrügge, Geschäftsführer von Segger. »Unsere Software-Tools und -Bibliotheken, insbesondere J-Link und Embedded Studio, verbessern das Andes RISC-V-Unternehmensökosystem erheblich. Wir bieten ein umfassendes Komplettpaket für Firmware- und Anwendungsentwickler aus einer Hand.«

»Wir freuen uns, mit Segger zusammenzuarbeiten und die gesamte Produktpalette für unsere RISC-V-Kerne zur Verfügung zu haben«, sagt Dr. Charlie Su, CTO und Executive VP, Andes Technology. »Segger bietet ein komplettes System für alle Embedded-Anforderungen. Mit J-Link und Embedded Studio verfügt Andes nun über das führende Entwicklungssystem. Schnell und leistungsstark: Es funktioniert einfach.«