Planar-Gehäuse spart Platz Miniatur-Gate-Ansteuerungs-Übertrager von Vishay

Vishay präsentiert eine neue Serie von Gate-Treiber-Übertragern. Durch ihr besonders kompaktes Format lassen sie sich in Hochleistungsanwendungen in den Bereichen Industrie, Medizintechnik sowie Luft- und Raumfahrt verwenden.

Die Übertrager der Serie MGDT von Vishay Custom Magnetics besitzen ein Planargehäuse mit einer Grundfläche von nur 20,57 mm x 18,42 mm und einer Höhe von 11,43 mm. Sie sind verlustarm und bieten Luft- und Kriechstrecken von mindestens 8 mm.

Verfügbar sind diese Übertrager als bedrahtete Versionen und als SMD-Varianten. Außerdem stehen Typen mit unterschiedlichen Übersetzungsverhältnissen zur Auswahl. Die Bausteine sind zur Ansteuerung von High-Side-MOSFETs und IGBTs an Betriebsspannungen bis 1.200 V vorgesehen.

Die Übertrager decken den Frequenzbereich von 100 bis 500 kHz ab und sind für galvanisch getrennte Halbbrücken-, Vollbrücken- und Dual-Active-Forward-Spanungswandler optimiert.

Sie weisen eine Treiber-zu-Gate-Durchschlagfestigkeit von 3750 V AC und eine Streuinduktivität von 0,5 µH auf. Der zulässige Dauer-Betriebstemperaturbereich erstreckt sich von -40 °C bis +85 °C.