600 V Leistungsmodule für Solar-Wechselrichter

Leistungsmodule für Solar-Wechselrichter-Applikationen

Mitsubishi Electrics Leistungsmodule der PV-Serie sind für eine Kollektor-Emitter-Nennspannung von 600 V mit einer Kollektor-Emitter-Sättigungsspannung von 1,9 V und einer Duchlassspannung von 1,7 V ausgelegt.

Während die Modelle PM50B4L1C060 (nur Inverterteil), PM50B5L1C060 (Inverterteil + 1 Chopper) und PM50B6L1C060 (Inverterteil + 2 Chopper) für Kollektorströme von 50 A ausgelegt sind, unterstützen die Modelle PM75B4L1C060 (nur Inverterteil), PM75B5L1C060 (Inverterteil + 1 Chopper) und PM75B6L1C060 (Inverterteil + 2 Chopper) Kollektorströme von 75 A. Alle IPMs sind vor Kurzschluss, Unterspannung und Übertemperatur geschützt.

Die PV-Serie ist für den Einsatz in Photovoltaik-Wechselrichtern für Hausanlagen konzipiert. Angeboten werden sechs verschiedene Module, die zudem auch für Wechselrichter in Brennstoffzellenanlagen geeignet sind. Die Abmessungen des kompakten Gehäuses betragen 90 mm x 50 mm.