Bei Rutronik erhältlich Intelligente Power-Module von STMicroelectronics

Im Vergleich zur Vorgängergeneration erreichen die SLLIMM- und SLLIMM-nano-IPMs der zweiten Generation eine höhere Leistung.
Im Vergleich zur Vorgängergeneration erreichen die SLLIMM- und SLLIMM-nano-IPMs der zweiten Generation eine höhere Leistung.

Die zweite Generation von STMicroelectronics‘ intelligenten Power-Modulen der SLLIMM- und SLLIMM-nano-Serien ist bei Rutronik erhältlich.

Im Vergleich zur Vorgängergeneration bieten die neuen Bausteine mehr Leistung und sind mit neuen Gehäuseoptionen erhältlich.

Die Leistungsmodule mit 600 V Durchbruchspannung zeichnen sich durch eine geringe Kollektor-Emitter-Sättigungsspannung von 1,65 V aus. Sie sind mit einem integrierten Operationsverstärker, einem Komparator sowie einer intelligenten Abschalt-Funktion und einem NTC-Widerstand zur Temperaturüberwachung ausgestattet.

Die SLLIMM-nano-IPMs eignen sich für die Ansteuerung von Motoren im Leistungsbereich bis 200 W, die SLLIMM-IPMs sind für Motoren mit Leistungen bis 3 kW verwendbar. Typische Einsatzzwecke sind hart-schaltende Anwendungen mit Schaltfrequenzen bis 20 kHz wie beispielsweise Kompressoren, Pumpen und Lüfter.

Für die schnelle Evaluierung stehen mehrere STEVAL-IPM-Boards zur Verfügung. Die zweite Generation der SLLIMM- und SLIMM-nano-IPMs von STMicroelectronics sind über Rutronik beziehbar.