Medizin-Elektronik Halbleiter-Hersteller übernimmt Hörgeräte-Spezialisten

Der amerikanische Halbleiter-Hersteller On Semiconductor hat das kanadische Unternehmen Sound Design Technologies (SDT) von einer Tochtergesellschaft des Finanzinvestors Global Equity Capital (GEC) für einen Kaufpreis von 22 Mio. Dollar übernommen.

Darüber hinaus stehen GEC laut Übernahmevertrag zusätzlich bis zu 10 Mio. Dollar zu, wenn SDT in den nächsten drei Jahren über eine bestimmte Umsatzschwelle kommt.

SDT entwickelt und fertigt elektronische Schaltungen für Hörgeräte, die sich durch eine besonders geringe Stromaufnahme auszeichnen. Zudem gehören mit DSP ausgestattete tragbare Geräte zum Produktportfolio; das in Burlington (Ontario) ansässige Unternehmen entwickelt seit 37 Jahren miniaturisierte Audio-Prozessoren. Seit 2007 fertigt nach der Übernahme der Gennum Corporation die SDT ihre Hörgeräte auch selbst. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen auf die Entwicklung von Verbindungstechnik für miniaturisierte Geräte spezialisiert.

SDT wird in die Medical Division von On Semiconductor überführt, die ihren Sitz in Waterloo in der kanadischen Provinz Ontario hat. Executive Vice President von Global Equity, Michael Hirano, sieht in der Akquisition Vorteile für beide Unternehmen: "Die Zusammenführung der Technologie von SDT und der weltweiten Präsenz und industriellen Erfahrungen von ON Semiconductor ist ein natürlicher Schritt in der geschäftlichen Entwicklung."