GaN Systems Distributionsabkommen mit Ecomal Europe

Der Hersteller von Galliumnitrid-Leistungs-Transistoren GaN Systems hat ein Distributionsabkommen mit Ecomal Europe geschlossen. Der Distributor wird die Bauteile ab sofort bewerben und vertreiben.

Galliumnitrid, kurz: GaN, ist ein vielversprechendes Material mit weiter Bandlücke. Aufgrund seiner physikalischen Eigenschaften, z.B. ein niedriger Widerstand im eingeschalteten Zustand und eine vernachlässigbare Ladungsspeicherung, eignet es sich besonders für Leistungstransistoren. Durch GaN kann der Schaltwirkungsgrad des Transistores als auch des Endsystems erhöht werden. Im Moment sind diese Bausteine gegenüber herkömmlichen Silizium-Schaltern jedoch noch teurer.

Ein Hersteller dieser GaN-Bausteine ist das kanadische Unternehmen GaN Systems. Die Firma ist nun ein Distributionsabkommen mit Ecomal Europe eingegangen. Die Partnerschaft hat für beide Unternehmen Vorteile: So betreut Ecomal beispielsweise einige Firmen, die auch für GaN Systems in Zukunft interessant sein könnten und deren Anwendungen gut zu den Zielapplikationen von den schnell-schaltenden GaN-Transistoren passen, darunter Wechselrichter, HEV und Elektrofahrzeuge.