Entwicklungstools Wind River leistet Entwicklungshilfe für Samsung

Samsung entwickelt seine Android-Smartphones mit Hilfe der Test-Software von Wind River. Auch andere Hersteller von Android arbeiten mit Wind River zusammen.

Samsung nutzt ab sofort die Android-Testsoftware sowie Dienstleistungen von Wind River, für die Entwicklung seiner Smartphones. Die Wind-River-Software wird dafür eingesetzt, die Geräte hinsichtlich Softwarequalität, Performance und Konformität zu testen.

»Der hohe Entwicklungsstand heutiger Android-Geräte führt zu einen hochkomplexen Validierungsprozess. Um sicherzustellen, dass das Zusammenspiel zwischen Gerät und den unzähligen Applikationen reibungslos funktioniert, sind umfangreiche Tests erforderlich,« sagt Michael Krutz, Senior Vice President of Worldwide Solutions and Services bei Wind River. »Unsere Android-Testsoftware optimiert und automatisiert den Software-Validierungsprozess, damit die Kunden ihre Geräte rechtzeitig und im Rahmen ihrer Budgets auf den Markt bringen können.«

Das »Wind River Framework for Automated Software Testing (FAST) for Android« und Wind Rivers »User Experience Test Development Kit« befinden sich derzeit im Einsatz, um Android-Software für Samsung-Smartphones zu testen. Außerdem nutzen weitere Anbieter mobiler Geräte die Testsoftware für Android von Wind River: zum Beispiel Fujitsu für seine eigenen Geräte, sowie Renesas und Leadcore Technology Co. Ltd., die das Tool zur Entwicklung von Systems-on-Chips für Android-Smartphones einsetzen.

Über die Mobil-Branche hinaus hat Wind River bei Android-Projekten im Fahrzeug mit Clarion zusammengearbeitet. Clarion ist ein führender Hersteller leistungsstarker IVI-Systeme (In-vehicle entertainment).

  • Zu den von Wind River angebotenen Android Technologien und Erfahrungen gehören
  • Wind River Solution Accelerators for Android: Softwaremodule, die Entwicklern den schnellen Einstieg in die Entwicklung und die Integration neuer Leistungsmerkmale ermöglichen.
  • Wind River FAST for Android: Automatisiertes Software-Test-Framework für beliebige Android-Geräte.
  • Wind River User Experience Development Kit: Ein Kit zur Überprüfung der Anwenderakzeptanz. Das Kit reproduziert dazu Interaktionen des Menschen zum Test von Benutzerschnittstellen.
  • Wind River Platform for Android: COTS (Commercial Off-the-Shelf) Implementierung des Android-Betriebssystems für die schnelle Geräteentwicklung.
  • Unterstützung und Services einschließlich Anpassung, Optimierung und Software-Integration.