Schutz für SPS-Software Wibu schützt CoDeSys-Software

Das Kopierschutzsystem Codemeter von Wibu Systems hat sich schon lange zum Schutz von PC-Software bewährt.

Eine Hardware, die über Speicherkartenschnittstellen wie USB, CompactFlash oder SD-Card-Steckplatz angeschlossen wird, schützt mittels eines SmartCard-Chips die Anwendungs-Software. Dazu muss ein kleines Stück Runtime-Code in den Programm-Quelltext eingebunden werden. Das funktioniert jetzt auch für das IEC-61131-Programmiersystem CoDeSys von 3S-Software.

Im Falle von CoDeSys sorgt Codemeter nicht nur für die „Genehmigung“, ob die Software überhaupt ablaufen darf, sondern auch für die Integrität des Codes, schützt ihn also vor Veränderung und kann auch verschlüsseln. Das ist für Maschinenbetreiber wichtig, die wertvolle Algorithmen in ihrer SPS-Software gespeichert haben wie z.B. ein Stickmuster für ein Firmenlogo, das auf Markenkleidung aufgestickt wird.