Systemboard MiniITX-Board mit Broadwell-Xeon

Der chinesische Hersteller Giada präsentiert ein äußerst kompaktes Server-Mainboard, das sich für viele Anwendungen im mittleren Leistungsbereich eignet.

Das Server-Board N60E-O kann wird mit verschiedenen Xeon-D-Prozessoren der Broadwell-Generation geliefert, bis hin zum Xeon-D1541 mit 8 Kernen. Damit befindet sich zwar nicht die allerneueste Prozessorgeneration – das wäre "Skylake" – auf dem Board, aber für die angepeilten Einsatzgebiete reicht der Broadwell vollkommen aus, zumal er wesentlich preisgünstiger ist. Das MiniITX-Board mit seinen 170 x 170 mm² kann in Rack-Gehäuse oder NAS-Boxen eingebaut werden, eignet sich aber auch für Embedded-Systeme, da die TDP mit 45 Watt für einen Server-Prozessor noch im erträglichen Rahmen liegt.

Bilder: 5

Giada Serverboard N60E-O

Ansichten und Einsatzmöglichkeiten des Server-Boards N60E-O von Giada.

Neben zwei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse auf Basis des Intel-Chips i210 sind auch zwei optische 10-Gigabit-Netzwerksteckverbinder (SFP+) auf dem Connector-Shield vorhanden. Wem das noch nicht ausreicht, der kann das System über einen PCI-Express-Slot 3.0 mit 16 mit weiteren Netzwerkschnittstellen oder einem RAID-Adapter erweitern. Auf dem Board sind aber bereits auch sechs SATA-Anschlüsse vorhanden.

Die Kondensatoren auf dem Board – typischerweise die empfindlichsten Bauelemente – sollen 12.000 Stunden (ca. 1,5 Jahre) bei einer Temperaturen von 105 Grad durchhalten.