IoT-Edge-Systeme Janz Tec Gateway sendet Sensordaten in die SAP-Cloud

SAP zertifizierte IoT Gateways emIOT-A/iMX6 und emIOT-X
SAP zertifizierte IoT Gateways emIOT-A/iMX6 und emIOT-X

Janz Tec hat zwei industrial IoT Gateways für die SAP Cloud Platform zertifiziert. Damit gehört Janz zu den wenigen Herstellern, die das Zusammenspiel von Sensordaten mit Software in der SAP-Cloud garantieren.

Die industriellen IoT-Gateways emIOT-A/iMX6 und emIOT-X von Janz Tec  sind jetzt zertifizierte Iot Edge Plattformen für die SAP Cloud. Beide Systeme integrieren den »SAP Cloud Platform IoT Gateway Edge«, mit dem die Verbindung zum IoT-Service der SAP Cloud hergestellt wird.

Der »SAP Cloud Platform IoT Service« erlaubt schnell und einfach Zugang zu IoT-Sensordaten, die dann in der SAP-Cloud mit weiteren Informationen aus dem Unternehmen angereichert werden können. Diese zusammengeführten Daten ermöglichen Optimierungen von Geschäftsprozessen und kürzere Reaktionszeiten für geschäftsprozesskritische Vorgänge.

Beide Gateways sind für die Übertragung der Daten mit Mobilfunk- (GPRS, UMTS, LTE) oder Low Power Wide Area Network-Technologien (Narrow Band IoT) ausgestattet. Zudem verfügen die wartungsarmen, energiesparenden Systeme über integrierte WiFi- und Bluetooth-Module zur einfachen Anbindung an interne Netzwerkapplikationen. Dezentralisierte Infrastrukturen profitieren darüber hinaus vom GPS-Modul, das die schnelle und sichere Bestimmung der exakten Position via GPS ermöglicht. Der auf der ARM-Architektur basierende emIOT-A/iMX6 ist erste Wahl in Arbeitsumgebungen, in denen es auf hohe Leistung bei niedrigem Energieverbrauch ankommt und eine größere Spanne an Temperaturen abgedeckt werden soll. Der mit Intel-Atom-Prozessor ausgestattete emIOT-X hingegen weist Schnittstellen wie CAN, RS232 und digitale oder analoge I/Os auf. Beide Systemen übermitteln anfallende Sensordaten in die SAP Cloud.