Industrie-Mainboards Für rechenintensive Anwendungen mit Intel-Chipsätzen

Das ATX-Mainboard IMBA-Q370 für Industrie-Anwendungen ist beim Distributor Comp-Mall erhältlich.
Das ATX-Mainboard IMBA-Q370 für Industrie-Anwendungen ist beim Distributor Comp-Mall erhältlich.

Der Distributor Comp-Mall hat das ATX-Mainboard IMBA-Q370 in sein Angebot aufgenommen. Es ist für Intel-Chipsätze der 8. Und 9. Generation ausgelegt und unterstützt rechenintensive Anwendungen.

Das ATX-Mainboard IMBA-Q370 ist für die Intel-Chipsätze i3, i5, i7 und i9 der 8. und 9. Generation sowie Pentium und Celeron Prozessoren ausgelegt. Integriert ist auf dem Mainboard Intels Q370-Chipsatz. Das IMBA-Q370 wird nun vom Distributor Comp-Mall angeboten. Wird das Board mit dem i9-9900K-Chip von Intel bestückt, besitzt das Board 16 MB Cache bei einer maximalen Turbo-Taktfrequenz von 5,0 GHz. Dank acht CPU-Kernen ist es für anspruchsvolle Aufgaben ausgelegt. Der Chipsatz unterstützt dabei auch Intel Optane-Speicher für einen schnellen Speicherzugriff. Mit vier 2666/2400 MHz Dual-Channel DDR4 SDRAM kann der Arbeitsspeicher auf bis zu 64 GB aufgerüstet werden. Die Betriebstemperatur liegt zwischen -20 und +60 °C.

Für rechenintensive Anwendungen verfügt das Board über mehrere Schnittstellen:

  • DP++
  • HDMI
  • GbE LAN
  • USB 3.1 der 1. und 2. Generation
  • VGA
  • Interner DP
  • RS-232
  • RS-232/422/485
  • 8-bit digitale I/O
  • 6 x SATA zur optionalen Speicheranbindung

Um die hohen Übertragungsraten von SSDs nutzen zu können, kann ein M.2 2280 M-Key genutzt werden. Des Weiteren sind folgende Erweiterungsmöglichkeiten vorhanden:

  • 2 x PCIe x8
  • 3 x PCIe x4
  • 2 x PCI
  • 1 x M.2 2230 A Key für WLAN