embedded world 2018 Die Messe im Bild

Bei GE gab es einen Kartenspieler, der mit seinen Kartentricks die Aufmerksamkeit der Besucher anzog.
Der Kartenspieler bei GE spielt mit dem Feuer.

Die besten Messefotos: Es gibt Leute, die behaupten, die embedded world sei nichts fürs Auge. Das stimmt nicht, wenn man mit offenen Augen durch die Hallen geht.

Leiterplatten, Chips, Box-Computer, Software: Stimmt, das gibt optisch nicht allzu viel her. Trotzdem steckt dahinter interessante Technologie. Die kann zu aufregenden Projekten führen, wie z.B. intelligenten Robotern, gut designten Produkten oder repräsentativen Großbildschirmen. Einige Aussteller suchen die Aufmerksamkeit der Besucher durch Unterhaltung zu gewinnen. Und schließlich wird die Messe von Menschen gemacht – Menschen, die innovative Ideen haben, und Menschen, die diese Ideen verkaufen. Sehen Sie selbst.

Bilder: 19

Impressionen von der embedded world 2018

Interessantes, witziges, skurilles: Wer sagt, dass eine Embedded-Messe nichts fürs Auge bietet?