Pokémon jagen mit Dialog Semiconductor Bluetooth-Chips für Pokémon Go Plus

In den Pokémon-Go-Plus-Armbändern stecken energiesparende Bluetooth-Chips von Dialog Semiconductor.
In den Pokémon-Go-Plus-Armbändern stecken energiesparende Bluetooth-Chips von Dialog Semiconductor.

Pokémon-Trainer können sich freuen: Mit dem neuen Armband für Pokémon Go Plus muss niemand mehr mit gezücktem Smartphone durch die Gegend laufen, nur um virtuelle Monster aufzuspüren. Die Bluetooth-Chips für das Gadget liefert Dialog Semiconductor.

Vor kurzem erschien ein Update für das Augmented-Reality-Spiel Pokémon-Go von Niantic mit dazugehörigem energiesparendem Bluetooth-Armband. Mit der App und dem tragbaren Gerät können Spieler bequem auf die Jagd nach den virtuellen Monstern gehen, ohne ihr Smartpone dabei aus der Tasche holen zu müssen. Über Bluetooth wird das Armband mit dem Smartphone verbunden. Ermöglicht wird das durch den Bluetooth-Low-Energy-Chip Smartbond DA14580 von Dialog Semiconductor. Das System-on-Chip (Soc) basiert auf dem Cortex-M0-Prozessor von ARM und misst 2,5 x 2,5 mm². Für die Stromversorgung des Armbandes genügt eine Knopfzelle.