Embedded Computer Adlink eröffnet neues Werk in Shanghai

Neuer Adlink-Standort in Shanghai.

Der aus Taiwan stammende Embedded-Computerhersteller Adlink Technology eröffnet in Shanghai einen Entwicklungs-, Test- und Produktionsstandort, der dreimal so groß ist wie die Firmenzentrale in Taipeh.

Adlink Technology hat heute die feierliche Eröffnung seines Shanghai Operations Center (SHOC) bekanntgegeben. Das neue Entwicklungs- und Produktionszentrum ist die größte Investition in Adlinks bisher fünfzehnjähriger Unternehmensgeschichte.

Im neuen Werk produziert Adlink Embedded-Computer. Auf dem 30.000m² großen Gelände hat Adlink ein Gebäude mit 36.000m² Nutzfläche errichtet. Damit ist das Werk in Shanghai dreimal so groß wie die Adlink-Firmenzentrale in Taipeh. Neben den Investitionen für Leiterplatten-Bestücklinien und System-Montagestraßen wurde ein erheblicher Teil des eingesetzten Kapitals in Qualitätssicherungseinrichtungen investiert. Dazu zählen EMV-Labor, Vibrations- und Temperatur-Testschränke sowie ein Testsystem für beschleunigte Lebensdauer- und Stresstests. Mit dem Typhoon 4.0 von Qualmark hat Adlink eines der modernsten Testsysteme dieser Art.