Elektronischer Bauelementezähler optical control präsentiert Generation 3

Generation 3 des elektronischen Bauelementezählers OC-SCAN CCX.3
Generation 3 des elektronischen Bauelementezählers OC-SCAN CCX.3

Der neue OC-SCAN CCX.3 zeigt sich klein und kompakt. Er findet Platz auf einer Standfläche von ca. einem halben Quadratmeter. Die Höhe lässt sich mit wenigen Handgriffen auf unter zwei Meter verringern, so dass er bequem durch jede Tür passt. Zudem ist die neue Generation nun wartungsfrei.

Durch eine vertikale Schiebetür wird das Gebinde direkt auf den Röntgendetektor gelegt. Das Gebinde muss weder für die Zufuhr zur Kamera noch für die Bildaufnahme selbst bewegt werden. Dadurch verkürzt sich die Handlingzeit erheblich, die Zykluszeit liegt bei weniger als 10 Sekunden. Und – komfortabel für den Menschen an der Maschine: der OC-SCAN CCX.3 von optical control ist sowohl stehend als auch sitzend bedienbar.

Auch mit dem CCX der neuen Generation ist eine Vernetzung im Sinne der Industrie 4.0 weiterhin möglich. Der OC-SCAN CCX.3 kann unmittelbar in ein Lagersystem integriert werden. Die Zählung elektronischer SMD-Bauelemente ist so mit der vollautomatischen Einlagerung direkt verknüpft. Dadurch ist das Verwalten und Einlagern der Bauteile noch einfacher und schneller. Natürlich ist auch eine Anbindung an alle ERP-Systeme - wie z.B. SAP oder ASM SiMM - möglich.