Zuken Leiterplattendesign: Von der Konzeption bis zur Fertigung

Design Force ist ein Bestandteil von CR-8000, der neuen Zuken-Lösung für die Leiterplattenentwicklung. Diese Software eignet sich für das Multiboard-Design von der Konzeption bis zur Fertigung.
Design Force ist ein Bestandteil von CR-8000, der neuen Zuken-Lösung für die Leiterplattenentwicklung. Die Software eignet sich für Multiboard-Designs - von der Konzeption bis zur Fertigung.

Zuken bringt mit Design Force eine neue Lösung für die Entwicklung und Analyse von IC-Packages und Leiterplattenentwürfen auf den Markt.

Diese Software eignet sich sowohl für Singleboard- und Multiboard-Designs als auch für Chip-on-Package-on-Board-Verbindungsoptimierungen in 3D. Zudem vereint sie die interaktive und automatische Leiterplattenentflechtung, Design-Analyse und Constraint-Verwaltung in einer zentralen Umgebung.

Dank moderner Bedienoberflächen in einer 3D-Umgebung kann der Entwickler mit der einen Hand eine Maus und mit der anderen ein Touchpad bedienen und somit zweihändig arbeiten.  

Außerdem ist Design Force als Element von CR-8000-Designumgebung und dessen Entwicklungsprozess auf Systemebene vollständig mit System Planner (Design-Planung auf Systemebene) und Design Gateway (Schaltungsentwicklung auf Systemebene) integriert.