Leiterplatten- und Baugruppenprototypen In sechs Tagen zum bestückten Prototypen

In sechs Arbeitstagen zum Prototypen in Serienqualität.
In sechs Arbeitstagen zum Prototypen in Serienqualität.

Mit dem Motto Right First Time vom PCB-Design bis zur bestückten Leiterplatte präsentiert sich der Eurocircuits auf der embedded world. Sechs Arbeitstage braucht Eurocircuits in seinem Werk in Ungarn um die Leiterplatte herzustellen und in Serienqualität mit elektronischen Bauteilen zu bestücken.

3+3 nennt der Elektronikdienstleister Eurocircuits (embedded world, Halle 3A, Stand 135) sein jüngstes Dienstleistungsangebot. Damit richtet sich das Unternehmen an Schaltungsentwickler in Europa, die nicht nur zuverlässige Musterleiterplatten und Kleinserien brauchen, sondern auch schnell und kurzfristig eine komplett bestückte Musterbaugruppe benötigen.

3+3 heißt: drei Tage für die Fertigung der Leiterplatte und drei Tage für die Bestückung mit elektronischen Bauteilen.

Im Jahr 2019 hat Eurocircuits 4250 Bestückungsaufträge ausgeführt. Weil die Nachfrage nach bestückten Baugruppen immer weiter steigt, hat Eurocircuits seinen Maschinenpark vergrößert und die Fertigungsprozesse optimiert.

Ebenfalls weiterentwickelt hat Eurocircuits seine Smart Tools für Entwickler und Leiterplatten-Designer. Das Web-Tool PCB Vizualizer prüft die Designdaten auf Vollständigkeit, zeigt kritische Stellen im Design und gibt konkrete Vorschläge um Layoutfehler zu beheben. Ähnlich funktioniert der neue PCBA Visualizer für die Bauteilbestückung. Ein Stücklisten-Editor, Bauteil-Editor und viele Design for Manufacturing Tools helfen, Leiterplatten- und Baugruppendaten zu bereinigen noch bevor der Bestellvorgang ausgelöst wird. Das Ergebnis ist ein validierter Leiterplattenentwurf, eine validierte Stückliste und validierte Bestückungs- und 3D-Daten der Baugruppe.

Vorteil: Hardware-Entwickler und PCB-Designer erhalten ein auf Anhieb richtiges Layout in Industriequalität und noch vor der Bestellung eine Übersicht über der Bauteileverfügbarkeit oder mögliche Alternativen sowie eine exakte Preiskalkulation. Darüber hinaus ermöglichen die validierten Daten eine reibungslose Fertigung der Baugruppe bei jedem Auftragsfertiger.