PCB-Designtool von Altium Dokumentations-Workflow als Option

Dokumentationslösung damens Draftsman
Dokumentationslösung damens Draftsman

Altium plant einen neuen Dokumentations-Workflow, den es in Altium Designer 16.1 geben wird. Mit Draftsman erhalten PCB-Designer eine Dokumentationslösung mit individuell gestaltbaren Zeichnungsansichten, Dokumentationsvorlagen und einem kompletten Workflow vom Design bis zur Dokumentation.

Draftsman bietet PCB-Designern folgende Möglichkeiten:

·         Verzicht auf Tools von Drittanbietern - Die Fertigungsdokumentation lässt sich erstellen und aktualisieren, ohne dass Zeit mit dem Im- und Export von Designdateien zwischen verschiedenen Werkzeugen vergeudet werden muss.

·         Verbesserung der Kommunikation - Die Herstellungsvorgaben lassen sich mit bedienungsfreundlichen Bearbeitungs- und Zeichenobjektwerkzeugen rasch an die Fertigung  weitergeben.

·         Erstellung von Detailansichten - Mit frei definierbaren Darstellungen der Leiterplatte und anschaulichen Bearbeitungshinweisen lassen sich Vorgaben detailliert vermitteln.

Diese und noch viele weitere Funktionen sind unmittelbar in der Arbeitsumgebung des Leiterplattendesigners in Altium Designer 16.1 verfügbar. Mit dieser vollständig durchgängigen Lösung für Design und Dokumentation können PCB-Designer somit ihre Effizienz wahren, ohne ihren Arbeitsablauf  durch ein zusätzliches Softwarepaket und eine weitere Benutzeroberfläche ergänzen zu müssen.

Einzelheiten zur Verfügbarkeit

Draftsman ist nur eines von mehreren neuen Features von Altium Designer 16.1, des Vorzeige-PCB-Designtools des Unternehmens. Die Einführung von Altium Designer 16.1 ist für den 2. Mai vorgesehen, doch bereits jetzt können sich Entwickler und PCB-Designer auf der Coming-Soon-Website zu Altium Designer 16.1 zu einem kostenlosen Webinar anmelden und sich genauer über Draftsman informieren.