Schnellanschlusstechnik für PV-Anlagen Zeitsparende und zuverlässige Montage

Schnellanschlusstechnik für Photovoltaikanlagen

Mit dem Anschlusssystem Sunclix, der Kombination aus DC-Steckverbinder und Anschlussdose für die Modulkontaktierung, bietet Phoenix Contact ein einfach montierbares und durchgängiges System für Photovoltaikanlagen an.

Der feldkonfektionierbare Steckverbinder DC spart Kosten und Zeit. Er wird vormontiert geliefert, so dass keine Zusatzteile erforderlich sind. Ohne Spezialwerkzeug werden Leiter bis sechs mm² mit Federkraftanschluss vor Ort angeschlossen. Dabei werden der Leiter eingeführt, die Feder geschlossen und die Verschraubung festgedreht. Der Steckverbinder erfüllt die Anforderungen gemäß DIN EN 50521 und die Schutzart IP 68.

Die Anschlussdose kontaktiert Photovoltaikmodule schnell und sicher in einem Arbeitsgang. Sie ist speziell für Dünnschichtmodule und kristalline Module kleiner Leistungsklassen ausgelegt. Die Besonderheit liegt in der vollautomatisierten Montage der Anschlussdose. Sie wird lediglich auf die hoch stehenden Kontaktbänder (Ribbons) ausgerichtet und gegen das Modul gedrückt.