Panasonic X2-Kondensatoren: Ausgezeichnete Sicherung vor Überspannungsschäden

ECQUA X2-Folienkondensatoren
für mehr Sicherheit
ECQUA X2-Folienkondensatoren für mehr Sicherheit

Mit der neuen ECQUA-Serie erweitert Panasonic seine Produktpalette an X2-Folienkondensatoren mit einer sehr kompakten Ausführung, die sich vor allem durch eine hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit auszeichnet. Zudem bietet eine „Sicherheitsnetz“-Konstruktion der Funkentstör-Kondensatoren besonderen Schutz vor netzseitigen Überspannungen.

Für das speziell entwickelte Verfahren verwendet Panasonic eine dünne (6 μm) Polypropylen- Folie mit einer Beschichtung aus reinem Aluminium, während bislang vor allem Aluminium-Zink-Verbindungen aufgebracht wurden. Das neue Material garantiert unter Last bei 85 °C und 85 % Luftfeuchtigkeit eine Feuchtigkeitsbeständigkeit von über 500 Stunden.

Ein neu entwickeltes gitterartiges Raster der Folienmetallisierung wirkt darüber hinaus wie eine Sicherung und gewährleistet einen besonderen Schutz vor Überspannungen im Netz. Die ECQUA-Kondensatoren sind gemäß UL/CSA und den Europäischen Sicherheitsbestimmungen Klasse X2 für 275 V(AC) spezifiziert. Die maximal zulässige Spannung beträgt 310 V(AC) einschließlich Spannungsspitzen der Netzspannung. Die ECQUA-Serie garantiert damit unter Last einen sehr stabilen Kapazitätslevel über über die gesamte Lebenszeit des Kondensators.