Leoni AG Verteilt von 100 Gb/s auf 2x50 Gb/s

Splitter-Kabelsysteme
Splitter-Kabelsysteme

Leoni hat sein Produktportfolio für Rechenzentren um Splitter-Kabelsysteme (QSFP28 auf 2 × QSFP28) ergänzt. Sie kombinieren extrem schnelle Datenübertragungsraten mit hoher Portdichte und ermöglichen die Verbindung von einem Switch mit zwei weiteren Switchen.

Durch die Nutzung dieser Splitter-Kabelsysteme kann ein Switch mit zwei weiteren verbunden werden. Dadurch wird die Übertragungsgeschwindigkeit von 100 Gbit/s auf 2 × 50 Gbit/s verteilt, was die Portdichte in Switchen mit einer homogenen Technologie (in diesem Fall QSFP) deutlich erhöht: Im Gegensatz zu einem herkömmlichen QSFP-Port mit einer Datenübertragungsrate von 40 Gbit/s, können mit dem Splitter-Kabelsystem gleich zwei Switche über einen QSFP28-Port mit jeweils 50 Gbit/s versorgt werden.

Alle drei QSFP28-Leitungsenden sind mit einem EEPROM2 ausgestattet, der verschiedene Produktinformationen enthält und das jeweilige Leitungsende identifiziert. Die Längenvarianten reichen von 1 bis 5 m, maßgeschneiderte Lösungen wie unterschiedliche Pull-Tab-Farben sind ebenfalls möglich.

Ausgestattet sind die Leoni-Splitter mit einer innovativen Kabelmeterware, die 25 Gbit/s pro Kanal über Kupfer überträgt und in verschiedenen Mantelmaterialien und Aufbauten (AWG30/28 und AWG26) erhältlich ist.