Leiterplatten-Steckverbinder Schirmkreuz aus Metall ist Geschichte

Leiterplattensteckverbinder, der mit einem MID-Verfahren hergestellt wird
Leiterplattensteckverbinder, der mit einem MID-Verfahren hergestellt wird

Harting erweiterte sein Portfolio in der har-speed-Familie um einen Leiterplattensteckverbinder, der mit einem MID-Verfahren hergestellt wird. Zunächst wird es eine gerade Variante für den Leiterplattenanschluss geben.

Das Schirmkreuz aus Metall ist Geschichte, denn mit dem 2K-MID-Verfahren werden stattdessen zwei Kunststoffe eingesetzt. Das neue Bauteil ist deutlich leichter – eine Gewichteinsparung pro Bauteil von ca. 30 % wird erreicht. Zudem kann er – wie sein größerer Bruder – auf die Leiterplatte im Reflow-Verfahren aufgelötet werden.