Wippschalter Robuste Technik, hohe Zuverlässigkeit

Wippschalter der Baureihe 3250
Wippschalter der Baureihe 3250

Wippschalter der Baureihe 3250 stattet die Firma Marquardt mit verschiedenen Leistungsmerkmalen aus; so zum Beispiel mit hohem Staub- und Wasserschutz (bis IP 66 und IP 68). Durch ihr Schnappschalterprinzip und ihre integrierte Selbstreinigung gewährleisten sie zudem hohe Qualität und Zuverlässigkeit.

Der Drehpunkt der Kontaktzunge bewegt sich während der Betätigung auf einem Kreisbogen und verursacht dabei eine Relativbewegung zwischen dem beweglichen und dem Festkontakt. Die daraus entstehende Scherkraft kann leichte Verschweißungen aufbrechen oder Verunreinigungen abreiben.

Bis zu vier LED – für Hintergrund- und Funktionsbeleuchtung – lassen sich problemlos integrieren. Um für ein attraktives Design zu sorgen, lässt sich die Schalterkappe in verschiedenen Farben lackieren und mit einer Vielzahl verschiedener Symbole laserbeschriften. Die mechanische Lebensdauer liegt bei rund 500.000 Schaltzyklen.

Auf Wunsch ergänzt der Hersteller Basisschalter der Baureihe 3250 um eine Sperrfunktion für die Schaltwippe, um unabsichtliche Betätigungen zu verhindern. Außerdem gibt es verschiedene Einbaurahmen, Blindstücke oder Kontrolllampen als Zubehör.