Mudular konzipiertes Interface-System Platzsparend und vielfältig einsetzbar

Signale umwandeln, verstärken oder potenzialfrei übergeben

Mit MIRO 6,2 steckbar bietet Murrelektronik eine modulare Lösung an, die für viele Anforderungsprofile der Industrie-Elektronik geeignet ist. Auf einen einheitlichen Sockelbaustein werden dabei unterschiedliche Funktionsbausteine gesteckt.

Die Steckmodule sind durch unterschiedliche Farben leicht zu unterscheiden. Sie werden einfach auf die Sockelbausteine aufgesteckt, wodurch diese zu funktionsfähigen Interfacekomponenten werden. Diese Bausteine gibt es als Ein- und Ausgangsrelais (von 6 bis 230 V), als Optokoppler mit und ohne Kurzschlussschutz sowie als Triac zum Schalten von Wechselströmen bis 0,5 A. Aus dem Bereich der aktiven Interfacetechnik stehen Bausteine für Impulsverlängerer, Impulsteiler und Temperaturüberwachung (Motor Guard) zur Verfügung.