Würth Elektronik eiSos Niederlassung in Slowenien eröffnet

Würth Elektronik eiSos eröffnet eine neue Niederlassung in Trbovlje, Slowenien.
Die Niederlassung von Würth Elektronik eiSos in Trbovlje, Slowenien.

Nach der Gründung einer Niederlassung in Israel im vergangen Jahr, eröffnet Würth Elektronik eiSos nun ein Werk in Slowenien. Damit expandiert der Elektronikhersteller weiter.

In Trbovlje, 60 km östlich von Ljubljana, bedienen nun neun Mitarbeiter den slowenischen Markt. Eine wachsende Zahl von Kunden in Kroatien und Serbien werden ebenso von dem neuen Standort aus betreut. Würth Elektronik eiSos bestärkt mit dem Schritt seine internationale Ausrichtung – dank kontinuierlichem Wachstum und besten Erfolgsaussichten.

Der Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente setzt Matjaž Popotnik als Geschäftsführer ein. Er baute seit 2012 als erster Außendienstmitarbeiter das Geschäft in Slowenien auf und übernimmt nun die Standortleitung. Das Team in Slowenien unterstützt die lokalen Elektronikentwickler mit technischen Lösungen, kostenlosen Mustern und einer hohen Verfügbarkeit der Bauteile.