Harting Technologiegruppe Neues Werk in Mexiko eröffnet

Hartings Werk in Mexiko
Vorstandsvorsitzender Philip Harting (Zweiter von links) eröffnete mit weiteren Harting-Managern das Werk in Silao (Mexiko).

Harting hat im mexikanischen Silao ein Werk eröffnet. Gleichzeitig bezog die Vertriebsmannschaft einen Bürokomplex in der Hauptstadt Mexico City.

In Silao fertigt Harting umspritzte Kabel und Kabelbäume. Mit der Anbindung an den Guanajuato International Airport und einem eigenen Warenlager dort ist eine rasche Lieferung direkt an die Kunden gewährleistet. Das Werk hat eine Fläche von rund 1.200 Quadratmetern. In den nächsten fünf Jahren sollen nach den jetzigen Planungen rund 200 neue Arbeitsplätze im gewerblichen Bereich entstehen.