Kondensator-Drossel-Kombination Montageaufwand auf die Hälfte reduziert

Die TDK Corporation stellt mit LCap einen Epcos-Folien-Kondensator für Motoranwendungen vor. Dieser kombiniert einen AC-Kondensator mit einer Drosselspule in einem Gehäuse, womit sich Kosten einsparen und der Montageaufwand halbieren lässt.

Die Drosselspule ist im Kondensatorgehäuse vergossen, wodurch sich als weitere Vorteile eine höhere Langzeitstabilität im Vergleich zu diskreten Lösungen ergeben. LCap ist mit Kapazitätswerten von 3 bis 50 µF und Induktivitätswerten von 5 bis 100 µH verfügbar. Geeignet ist er für Nennspannungen von 250 bis zu 450 V(AC). Andere Werte sind kundenspezifisch realisierbar.Typische Einsatzgebiete der Kombibauelemente der Serie B32350* sind Triac-Ansteuerungen von Wechselstrom-Induktionsmotoren.