Strommesswiderstände Mit max. 3 W belastbar

Metallschicht-Widerstände für Präzisionsmessungen
Metallschicht-Widerstände für Präzisionsmessungen

KOA Europe produziert gemäß AEC-Q200 qualifizierte Strommesswiderstände, die trotz minimaler Abmessungen bis 3 W belastet werden können. Die Widerstandswerte decken dabei einen Bereich von 0,5 bis 20 Milliohm ab.

Die von KOA Europe angebotenen Messwiderstände kommen in MSR-Applikationen ebenso zum Einsatz wie in Stromversorgungen und Automobil-Applikationen. Die bestehende Palette wurde dabei nach unten ausgeweitet; bisher eigneten sich die Baureihen TLR 2HW und TLR 3AP für eine Belastbarkeit bis 2 bzw. 3 W. Die neue Serie TLR 2BP indes ist für 1,5 W ausgelegt und deckt dabei Widerstandswerte zwischen 2 und 20 m ab.

Die Temperaturabhängigkeit lässt sich auf ±50 bzw. ±75 ppm/K im gesamten Temperaturbereich von -65 bis +175 °C begrenzen. Die Bauteile entsprechen dem für Chipwiderstände üblichen Standardformaten, die je nach Belastbarkeit zwischen 1206 und 2512 variieren. Die Bauteilhöhe fällt mit 0,6 mm extrem flach aus.