Robuster Handjoystick Mini Cobra für mobile Arbeits- und Sondermaschinen

Robuster Handjoystick für Heavy-Duty-Anwendungen
Robuster Handjoystick für Heavy-Duty-Anwendungen

Der Heavy-Duty-Joystick 871 von Megatron vereint kompromisslose Ausfallsicherheit mit ergonomischem Design. Für den Einsatz in Baumaschinen und allen anderen Arbeits- und Sonderfahrzeugen kann er mit kundenspezifischen Funktionsbestückungen erweitert werden.

Der von Megatron produzierte Joystick ist unempfindlich gegenüber Vibrationen und starker mechanischer Beanspruchung. Auch Schmutz und Wasser machen ihm nichts aus, weshalb er sich für die Steuerung von Bau-, Agrar- und Forstmaschinen oder Fahrzeugen für die Kommunaltechnik eignet. Fünf Millionen Bewegungszyklen verrichtet der Handjoystick Mini Cobra selbst an Kränen und Arbeitsbühnen, die teilweise unter freiem Himmel bedient werden.

Individuelles Design macht mehr aus zwei Achsen

Die Joystickserie 871 hat in der Grundversion zwei Achsen mit Federrückstellung. Zwei weitere Achsen können ober- und unterhalb des Multifunktionsknaufs realisiert  werden. Zusätzlich lassen sich weitere Funktionen wie zum Beispiel  Wippen, Taster, Totmann-Taster oder Mini-Joysticks in den Joystick integrieren. Dank des ergonomischen Designs ist ein ermüdungsfreies Arbeiten ebenso gewährleistet wie die optimale Erreichbarkeit aller Zusatzfunktionen.

Das analoge Ausgangssignal des Halleffekt-Sensors beträgt 0,5..4,5 V(DC). Als Versorgungsspannung sind 5 V erforderlich. Neben den standardmäßigen Litzen AWG27 kann der Multifunktionsjoystick auch mit kundenspezifischen Anschlusskabeln oder Steckern bestückt werden. Die EMV-Störfestigkeit des vielseitigen Bediengeräts beträgt 100 V/m, seine Durchschlagfestigkeit liegt bei 500 V(AC).