Alps Mid-Mount-Tact-Schalter mit geringer Montagehöhe

Mid-Mount-TACT-Schalter
Mid-Mount-TACT-Schalter

Alps produziert im Rahmen der SKSN-Serie sogenannte Mid-Mount-Tact-Schalter mit seitlicher Betätigung für den Einsatz in einer Vielzahl von elektronischen Geräten – beispielsweise für schlüssellose Zugangssysteme bis hin zu Medizinprodukten wie Blutzuckermessgeräte und Schrittzähler.

Die robusten Schalter zeichnen sich durch kompakte Abmessungen (6,2 × 3 × 3,5 mm³) sowie eine Montagehöhe über der Leiterplatte von 1,35 mm aus. Hinzu kommen eine lange Lebensdauer mit bis zu 500.000 Schaltzyklen sowie eine Belastbarkeit mit Strompegeln bis 50 mA bei 12 V(DC). Die erforderlichen Betätigungskräfte liegen bei 2,4 N.

Weitere Merkmale sind ein Schaltweg von 0,2 mm und ein Anfangskon-taktwiderstand von maximal 100 mΩ. Der Schaft ist so konzipiert, dass er direkt auf die Kuppelfeder des Schaltkontakts drückt und so ein eindeutiges Schaltgefühl bei der Betätigung gewährleistet.