Board-Steckverbinder Maximal 70 Kontakte im 0,5-mm-Raster verfügbar

FCI MezzoStak, ein neuer 0,5-mm-Raster-Mezzanine-Steckverbinder
FCI MezzoStak, ein neuer 0,5-mm-Raster-Mezzanine-Steckverbinder

Der FCI-MezzoStak-Mezzanine-Steckverbinder im 0,5-mm-Raster basiert auf einem hermaphroditischen „mit-sich-selbst“ steckenden Design. Hierbei wird die gleiche Teilenummer für beide Steckseiten verwendet. Diese Technologie reduziert die Kosten für Konstruktion, Administration, Zulieferkette und Instandhaltung um 50 Prozent.

Zweipunkt-Kontakte stellen permanenten elektrischen Kontakt sicher. Ein kurzer Steckpunkt und eine lange Steckstrecke reduzieren das mechanische Risiko, während hohe Ziehkräfte die Stecksicherheit erhöhen. Der Steckverbinder arbeitet in einer extremen Temperaturbandbreite von -40°C bis 125°C. Zusätzlich bietet die strapazierfähige Konstruktion eine Leistung von bis zu 50 Steckzyklen.

Der Steckverbinder ist in einer Standardversion mit lötbaren Niederhaltern für zusätzliche Leiterplattenunterstützung und in einer kurzen, platzsparenden Version ohne Niederhalter erhältlich. Die Leiterplatten-Stapelhöhe reicht von 4 bis 7 mm und der Verbinder ist mit 20 bis 70 Kontakten, je nach Konfiguration, verfügbar.