Bivar Opto Lichtleiter: Optisches Übersprechen wird vermieden

Die neuen Lichtleiter sind optimiert für das bestehende Sortiment der Bivar PLCC2- und PLCC4-LEDs
Die neuen Lichtleiter sind optimiert für das bestehende Sortiment der Bivar PLCC2- und PLCC4-LEDs.

Bivar Opto erweitert sein bestehendes Angebot an rechtwinkligen Lichtleitern um die neue Baureihe RLP, die nicht nur mit variablen Abmessungen, sondern auch mit ein bis vier Positionen und einer lichtundurchlässigen Umhüllung zur Vermeidung von optischem Übersprechen aufwarten.

Die neuen Lichtleiter sind optimiert für das bestehende Sortiment der Bivar-PLCC2- und -PLCC4-LEDs; aber auch mit anderen SMD-Bauformen liefern sie hervorragende Ergebnisse.

Eine ausgeklügelte Lichtführung sorgt für gleichförmig diffuses Licht, und Füße mit Schnapp-Mechanismus gewährleisten sicheren Halt auf der 1,6-mm-Standardplatine. Höhe und Tiefe können in mehreren Stufen an die mechanischen Gegeben-heiten angepasst werden. Die neu entwickelte Umhüllung aus lichtundurchlässigem Material verhindert unerwünschtes Ein- und Ausstreuen des Lichts, verbessert die Lichtausbeute, und erhöht die mechanische Stabilität. Es sind Ausführungen mit 1, 2, 3 und 4 parallelen Positionen erhältlich. Das zu Signalisierungszwecken benötigte Licht kann so ganz einfach von SMD-LEDs auf der Platine an die Außenseite des Gehäuses geführt werden.