Keramik-Chipkondensatoren Hohe Kapazitätswerte trotz minimaler Abmessungen

Keramik-Chipkondensatoren mit X5R-Dielektrikum in den Bauformen 0402 bis 1210

Beck Elektronik hat hochkapazitive Chip-Keramikkondensatoren des koreanischen Herstellers Samwha Capacitor ins Lieferprogramm aufgenommen.

Unter anderem sind das Kondensatoren mit dem Dielektrikum X5R in den Bauformen 0402 (1 bis 4,7 µF, 6,3 bis 16 V), 0603 (1 bis 10 µF, 6,3 bis 25 V), 0805 (1 bis 47 µF, 6,3 bis 50 V), 1206 (1 bis 100 µF, 6,3 bis 50 V) sowie 1210 (1 bis 100 µF, 6,3 bis 50 V).

Alternativ dazu sind die Keramikkondensatoren auch mit dem Dielektrikum X7R verfügbar. Zur Auswahl stehen dabei die Bauformen 0603 (1 bis 2,2 µF, 6,3 bis 16 V), 0805 (1 bis 10 µF, 6,3 bis 50 V), 1206 (1 bis 10 µF, 6,3 bis 50 V) und 1210 (1 bis 22 µF, 6,3 bis 50 V).